Ausflugsziele mit Hund

Hundehotels für einen

Urlaub mit Hund!

Hundehotels in Regionen

Auswahl der Regionen


Deutschland
Österreich
Schweiz
Italien

Ausflugsziele mit Hund

72 Ausflugsziele mit Hund

LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Es ist heute keine Seltenheit mehr, dass vegetarisch und vegan lebende Menschen auch ihre Tiere mit fleischloser und gesunder Kost ernähren. Unterschiedliche Studien belegen, dass bestimmte tierische Nahrungsmittel sich nicht nur auf die Gesundheit der Menschen negativ auswirken, vielmehr auch die Gesundheit der Tiere negativ beeinflussen können. Dies bezieht sich unter anderem auf Knochenprobleme, Herzerkrankungen, Allergien und auch auf Krebserkrankungen.  
Mehr


StuttgartBaden-WürttembergDeutschland

Nicht jeder Hund mag Wasser. Sicherlich gibt es einige Hunderassen, die es sozusagen im Blut haben und von Wasser geradezu magisch angezogen werden. Den Hunden, denen es nicht so geht, kann man aber dennoch versuchen das nasse Element auf spielerische Art und Weise näher zu bringen.
Mehr


StuttgartBaden-WürttembergDeutschland

Wenn die Temperaturen wieder ansteigen und die Sonne über Stunden am Tag lacht, freut sich der Mensch. Doch wie ist es mit unseren Vierbeinern? Hunde beispielsweise sind wesentlich hitzeempfindlicher als wir Menschen und schwitzen kaum. Lediglich an Pfoten und Zunge sind Schweißdrüsen vorhanden. Der Hund kühlt sich deshalb durch das Hecheln ab und verliert auf diese Weise Flüssigkeit.  
Mehr


StuttgartBaden-WürttembergDeutschland

Ob ein Hund fit und gesund durchs "Hundeleben" geht, hängt unter anderem von seiner Ernährung ab. Das Hundefutter sollte immer so zusammengestellt sein, dass es den Nährstoff- und Energiebedürfnissen des Tieres gerecht wird. Ob man bei dem Futter alles richtig gemacht hat, sieht man immer dann, wenn es vom Hund angenommen wird. Sie können den Nährstoff- und Energiebedarf Ihres Hundes nur grob kalkulieren, eine gute Hilfe für die Fütterung sind die jeweiligen Empfehlungen des Herstellers von Hundenahrung. Frisches Wasser sollte für Ihren vierbeinigen Freund immer bereitstehen. Die Trinkmenge richtet sich nach der Jahreszeit und nach erfolgten Aktivitäten. Maßgeblich für die Wassermenge ist auch, ob Nass- oder Trockenfutter gegeben wird.  
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Dass der Hund mit in Urlaub fährt, ist längst schon keine Seltenheit mehr. Viele Reiselustige wollen auch in den Ferien auf ihren vierbeinigen Freund nicht verzichten, und die schönste Zeit im Jahr gemeinsam mit dem Hund verbringen. Damit die Ferien für Mensch und Tier erholsam werden, muss Herrchen nicht nur den eigenen Koffer packen, vielmehr auch für den Hund die Reisetasche richten.
Mehr


StuttgartBaden-WürttembergDeutschland

Hunde sind ideale Wächter und Beschützer. Vielerorts werden die Vierbeiner direkt als Wachhunde eingesetzt. Sei es als Wachhund in abgelegenen Wohngegenden oder in der Nacht auf Firmengeländen. Des Weiteren bietet der Freund auf vier Pfoten auch alleinstehenden und älteren Menschen Schutz. 
Mehr


Beelitz-SchönefeldBrandenburgDeutschland

Das Pfötchenhotel Ressort Berlin - das große Hotel für kleine Gäste, befindet sich in ­Beelitz-Schönefeld. Rund um den Hund finden Sie hier zahlreiche interessante Angebote.  
Mehr


StuttgartBaden-WürttembergDeutschland

Reiselustige Tierbesitzer werden sich jedes Jahr aufs Neue mit der Frage konfrontieren, ob das Haustier mit in Urlaub fährt oder zu Hause bleibt. Hunde gehen prinzipiell gerne mit auf Reisen, Katzen hingegen sind weniger gute Reisebegleiter. Hase, Meerschweinchen und Vogel machen sich ebenso wenig gut im Reisegepäck ihrer Besitzer.
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Hunde befinden sich nicht immer im Sichtfeld des Hundehalters, gerade bei Spaziergängen durch die Natur gehen Hunde kurzfristig eigene Wege. Es kann durchaus vorkommen, dass der Hund etwas frisst, was nicht in seinen Mund gehört und manchmal schlimme Folgen nach sich ziehen kann. Auch bei Pausen an Autobahnparkplätzen und Rastplätzen darf ein Hund nicht aus den Augen gelassen werden.
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Die oft tödlich verlaufende und schwer behandelbare Herzwurmerkrankung befällt vor allem Hunde – hin und wieder sind aber auch Katzen, Füchse und Wölfe von dieser Krankheit betroffen. Man findet die Dirofilariose in Mittel- und Nordamerika am häufigsten sowie aber auch auf den Kanarischen Inseln, in Griechenland, Italien, Portugal und Südfrankreich. Ebenfalls kommt sie auch in tropischen Regionen vor. Hunde, die in diesen Gebieten beheimatet sind und Tiere, die dort im Urlaub waren, gelten für die Herzwurmerkrankung als besonders gefährdet.  
Mehr


Interessante Einträge