Hunde-Hotel / Hunde-Pension suchen
Name oder Ort:
» Detailsuche
0 gemerkte Hotels

Derzeit sind keine Hundehotels in Ihrer Merkliste.
Sie können ein Hundehotel mit Klick auf den Button merken... zur Merkliste hinzufügen.

Probieren Sie es doch gleich einmal aus.








Hundehotel Umkreissuche Deutschland



10 Kilometer




Hundehotels & Hundepensionen

Info: Markierung = Hotel nur für Hunde

Es ist eine Tierpension der "Fünf-Knochen-Kategorie" und befindet sich in Rottweil – das Hundehotel Lea. Das Hundehotel im Schwarzwald bietet seinen vierbeinigen Gästen neben viel Auslauf auch eine Hundebetreuung mit viel Herz und Erfahrung.
Es werden im Hundehotel Lea unterschiedliche Betreuungsformen angeboten: Suchen Sie während Ihrer Arbeitszeiten einen Tagesplatz für Ihren vierbeinigen Freund? Oder planen Sie einen Urlaub, bei dem Ihr Hund nicht mitfahren kann? Im Hundehotel Lea wird Ihr Hund "nur" am Tag betreut oder darf auch gerne über Nacht bleiben.
 

Die Hundeherberge Friesenhof finden Sie in der Wesermarsch, in Jade zwischen Oldenburg und Brake. Die Betreuer Matthias German und Mike Menke befassen sich schon seit vielen Jahren mit Hunden und verfügen beide über eine fundierte Ausbildung. Die Hundepension zeigt sich mit zwei Hundehäusern, in denen bis zu 25 Hunde aufgenommen werden können. Des Weiteren ist die Hundeherberge mit mehreren trennbaren Ausläufen ausgestattet, die alle eingezäunt sind. Das Freigelände ist sehr großzügig angelegt und bietet viel Abwechslung beim Schnuppern und Spielen.
 

Etwa 65 Kilometer südöstlich von München befindet sich die Hundepension Maier in landschaftlich idyllischer Alleinlage. Das Anwesen in Obertaufkirchen präsentiert sich gutshofähnlich und mit einem 30.000 qm großen Areal. Ihr Hund findet hier genügend Platz für Bewegung und die nähere Umgebung lädt zu Spaziergängen in wunderschöner Natur ein. Sollte das Wetter einmal schlecht sein, bietet die 800 qm große Allwetterhalle ausreichend Platz für Indoor-Aktivitäten.
Das Team der Hundepension richtet sich bei seiner Arbeit ganz nach den individuellen Wünschen der Hundebesitzer sowie nach den Bedürfnissen der Vierbeiner. Das Wohl jedes einzelnen Tieres steht immer im Vordergrund.





Die neuesten Hundehotels für einen Urlaub mit Hund

Das 2007 erbaute Hundehotel Satke liegt in Kaltenberg etwa 30 Minuten von München entfernt. Das Haus befindet sich in idyllischer Lage inmitten von Wiesen und Wäldern. 

Die Hundeherberge Friesenhof finden Sie in der Wesermarsch, in Jade zwischen Oldenburg und Brake. Die Betreuer Matthias German und Mike Menke befassen sich schon seit vielen Jahren mit Hunden und verfügen beide über eine fundierte Ausbildung. Die Hundepension zeigt sich mit zwei Hundehäusern, in denen bis zu 25 Hunde aufgenommen werden können. Des Weiteren ist die Hundeherberge mit mehreren trennbaren Ausläufen ausgestattet, die alle eingezäunt sind. Das Freigelände ist sehr großzügig angelegt und bietet viel Abwechslung beim Schnuppern und Spielen.
 

Das Hunde-Parkhotel Viersen liegt am Rande der Süchtelner Höhen und ist ein anerkannter Lehr- und Ausbildungsbetrieb. Die Hundepension zeigt sich als anregendes Urlaubsdomizil für einen angenehmen Aufenthalt.






Tipps zum Urlaub mit Hund

Es ist Sommer und Reisezeit! Viele Urlauber zieht es mit ihrem treuen Vierbeiner in warme Gefilde, um dort die schönsten Wochen des Jahres zu verbringen. Doch wie wir alle wissen, kann es in Ländern, wie Italien oder Spanien, für einen Hund mit noch so kurzem Fell doch oft unerträglich heiß werden.

Es ist heute keine Seltenheit mehr, dass vegetarisch und vegan lebende Menschen auch ihre Tiere mit fleischloser und gesunder Kost ernähren. Unterschiedliche Studien belegen, dass bestimmte tierische Nahrungsmittel sich nicht nur auf die Gesundheit der Menschen negativ auswirken, vielmehr auch die Gesundheit der Tiere negativ beeinflussen können. Dies bezieht sich unter anderem auf Knochenprobleme, Herzerkrankungen, Allergien und auch auf Krebserkrankungen.
 

Für Hundebesitzer ist es durchaus ratsam, eine Hundehaftpflichtversicherung für den Freund auf vier Pfoten abzuschließen. Es kommt immer wieder vor, dass der Hund Schäden an Gegenständen oder Personen verursacht und der Hundehalter dann tief in den "Geldbeutel" greifen muss. Damit Sie auf der sicheren Seite sind, sollten Sie sich rechtzeitig um eine Absicherung kümmern.
Übrigens ist in zahlreichen Bundesländern die Haftpflichtversicherung für Hunde Pflicht.
 

Facebook Twitter