Ausflugsziele mit Hund

Hundehotels für einen

Urlaub mit Hund!

Hundehotels in Regionen

Auswahl der Regionen


Deutschland
Österreich
Schweiz
Italien

Ausflugsziele mit Hund

72 Ausflugsziele mit Hund

StuttgartBaden-WürttembergDeutschland

Die wohl schönsten Wochen im Jahr ist der Sommerurlaub, bei dem man endlich vom Alltag abschalten und sich erholen kann. Viele Hundebesitzer verbringen jedes Jahr gemeinsam mit Ihrem Freund auf vier Pfoten die Ferien. Genauso wie Herrchen und Frauchen sich auf den Urlaub vorbereiten, sollten auch für das Tier gewisse Vorkehrungen getroffen werden. Dazu zählt unter anderem die Zeckenprophylaxe, da gerade in den Sommermonaten die kleinen Tierchen vermehrt im Gras und Gebüsch unterwegs sind. Zecken sind für Hunde genauso gefährlich, wie für die Menschen und mit der richtigen Prophylaxe, kann man zumindest einigen Erkrankungen, vorbeugend entgegentreten.  
Mehr


StuttgartBaden-WürttembergDeutschland

Obwohl es keine gesetzlichen Vorschriften über die Sicherung von Tieren, während einer Autofahrt gibt, ist es dringend notwendig, dafür Sorge zu tragen, dass Tiere unbeschadet das Ziel erreichen. 
Mehr


StuttgartBaden-WürttembergDeutschland

Die meisten Hunde lieben den Schnee und ein Schneespaziergang stellt für viele vierbeinige Freunde etwas ganz Besonderes dar. Fallen die ersten Schneeflocken, hält es die meisten Hunde kaum noch in der Wohnung. Hunde sind Schnee gegenüber auch nicht sehr empfindlich, dennoch sollte bei einem Winterspaziergang einiges beachtet werden. Denn die kalte Jahreszeit ist nicht ganz ohne jede Gefahr für Ihren Freund auf vier Pfoten.
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Die durch den Hundebandwurm (Echinokokkus granulosus) hervorgerufene Echinokokkose zählt zu den parasitären Infektionen und kommt in verschiedenen Regionen der Welt gehäuft vor. Die Aufnahme des Erregers erfolgt auf oralem Weg. Die Inkubationszeit kann bis zu 15 Jahre andauern und die Infektion bleibt in vielen Fällen jahrelang unbemerkt. Seit dem Jahre 2001 ist in Deutschland eine Infektion mit dem Erreger Echinokokkus meldepflichtig. Es wird dennoch davon ausgegangen, dass die Dunkelziffer relativ hoch ist. Menschen können sich ebenso mit Echinokokken infizieren, werden aber als Fehlzwischenwirt bezeichnet.  
Mehr


StuttgartBaden-WürttembergDeutschland

Schätzungen zufolge leben fast 5,5 Millionen Hunde in Deutschland, verteilt auf 10% der Haushalte. Jährlich finden eine halbe Millionen Welpen hier ein neues Herrchen und/oder Frauchen. Wenn nun die Familie in den Urlaub fährt, dann kommt es ja nicht selten vor, dass der vierbeinige Freund mitgenommen werden möchte. Doch wenn dann nach einem Hotel gesucht wird, in dem der Hund einen Schlafplatz findet, geht der Ärger los. 
Mehr


StuttgartBaden-WürttembergDeutschland

  Der Hund ist als Haustier sehr beliebt und nicht nur das, er gilt auch als der bester Freund des Menschen. Egal ob man einen Schäferhund oder einen Dackel sein eigen nennt oder ob man sich für einen Dobermann als Haustier entschieden hat, Hunde zeigen sich als treue und verlässliche Gefährten. Sie sind intelligent, wissbegierig und wollen spielen und sich bewegen.  Hunde stellen einen Mehrwert für Familien dar und wirken positiv auf das Leben von älteren oder alleinstehenden Menschen.
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Wenn Hund und Herrchen gemeinsam verreisen möchten, stellt sich natürlich die Frage, wohin die Reise gehen soll und welche Unterkunft die richtige ist. Außerdem sollten sich Hundehalter über die Anreise Gedanken machen, denn nicht jeder Vierbeiner reist gerne zu den gleichen Bedingungen. Viele Hundehalter bevorzugen in jedem Fall für die Anreise das Auto, andere wiederum haben schon gute Erfahrungen mit der Bahn gemacht. Flug- und Schiffsreisen lehnen viele Hundebesitzer von vorneherein kategorisch ab. Welche Art der Anreise für Ihren Hund die richtige ist, müssen Sie selbst entscheiden. Im Nachfolgenden einige Gesichtspunkte unterschiedlicher Anreisearten im Vergleich.  
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Die oft tödlich verlaufende und schwer behandelbare Herzwurmerkrankung befällt vor allem Hunde – hin und wieder sind aber auch Katzen, Füchse und Wölfe von dieser Krankheit betroffen. Man findet die Dirofilariose in Mittel- und Nordamerika am häufigsten sowie aber auch auf den Kanarischen Inseln, in Griechenland, Italien, Portugal und Südfrankreich. Ebenfalls kommt sie auch in tropischen Regionen vor. Hunde, die in diesen Gebieten beheimatet sind und Tiere, die dort im Urlaub waren, gelten für die Herzwurmerkrankung als besonders gefährdet.  
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Für Hundebesitzer ist es durchaus ratsam, eine Hundehaftpflichtversicherung für den Freund auf vier Pfoten abzuschließen. Es kommt immer wieder vor, dass der Hund Schäden an Gegenständen oder Personen verursacht und der Hundehalter dann tief in den "Geldbeutel" greifen muss. Damit Sie auf der sicheren Seite sind, sollten Sie sich rechtzeitig um eine Absicherung kümmern. Übrigens ist in zahlreichen Bundesländern die Haftpflichtversicherung für Hunde Pflicht.  
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Milben sind es, und zwar genau drei unterschiedliche Arten, die für die Räude beim Hund verantwortlich sind. Sie sind die Verursacher der Hauterkrankung, die sich unter anderem mit kahlen Stellen und Juckreiz zeigt. Ist ein Hund an Räude erkrankt, ist der Haarausfall meist zunächst an den Ohren und an den Beinen des vierbeinigen Freundes zu erkennen. Die Milben siedeln sich unter der Haut an, wenn keine Behandlung erfolgt, dehnt sich der Milbenbefall immer weiter aus und der Gesundheitszustand des Tieres verschlechtert sich zunehmend.  
Mehr


Interessante Einträge